Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Thalia Cinema zeigt Dokumentarfilm „Sportsfreunde“

Thalia Cinema zeigt Dokumentarfilm „Sportsfreunde“

Das Thalia Cinema in Dresden zeigt am 18. Februar den Film „Sportsfreunde“. Die Dokumentation wird in Anwesenheit des Regisseurs Knud Vetten präsentiert. Der Film erzählt die Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei kenianischen Marathonläufern, die verfeindeter Ethnien angehören.

Voriger Artikel
Filmfest Dresden: Kinoexperten wählen 66 Wettbewerbsfilme aus
Nächster Artikel
Dresdner Piratenpartei und Netzaktivisten wollen am Samstag für Privatsphäre demonstrieren

Symbolbild

Quelle: dpa

Hinzu kommen einen ehemaliger Boxer und ein katholischer Pfarrer aus Bitterfeld, kündigten die Veranstalter an, die auf die aktuelle Brisanz hinweisen, da in Kenia im März Wahlen anstehen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Am 8. September 1893 erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen. mehr

Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr