Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
#StadtfestDD: Das Dresder Stadtfest bei Facebook, Twitter und Co.

#StadtfestDD: Das Dresder Stadtfest bei Facebook, Twitter und Co.

Bis zu 500.000 Menschen erwarten die Veranstalter zum Dresdner Stadtfest an diesem Wochenende. Damit sich die Besucher vorab im Internet und vor Ort informieren können, haben die Veranstalter vorgesorgt.

Voriger Artikel
Weltpremiere im Rundkino Dresden – 18 Jugendliche produzieren „Last Tomorrow“
Nächster Artikel
"Sushi in Suhl": Uwe Steimle in seiner ersten Kinofilm-Hauptrolle als Japan-verrückter DDR-Wirt Rolf Anschütz

Die Smartphone-App "Dresdner Stadtfest" ist kostenlos und informiert über das Geschehen während der Festtage.

Quelle: Dominik Brüggemann

Die kostenlose Applikation „Stadtfest Dresden“ der Mindbox GmbH steht für Apple- und Android-Nutzer bereit und präsentiert auf Smartphones mit Internet die Veranstaltungen und Orte samt Lageplan.

Einen sicheren Telefon- und Datenverkehr garantiert Vodafone. Der Netzbetreiber hat eigens einen mobilen Sendemasten an der Semperoper errichtet. Wichtige Updates in Echtzeit wollen die Mitarbeiter der offiziellen Webseite zum Stadtfest liefern. Auf der Seite zeigt eine Webcam aktuelle Bilder und Einträge informieren über den letzten Stand der Dinge. Den gleichen Service bietet der Veranstalter seinen Freunden bei Facebook. Bei dem Mikrobloggingdienst Twitter können alle Infos und Meldungen unter dem Hashtag „stadtfestdd“ gesucht werden, solange Nutzer diesen Begriff in ihren Nachrichten über das Fest verwenden.

php3f41c0727e201207161724.jpg

Für rythmische Emotionen wird der Auftritt von Salsa International sorgen.

Zur Bildergalerie

Dort sind unter anderem die Dresdner Verkehrsbetriebe vertreten und informieren ihre Online-Nutzer über das wichtigste Geschehen. Und selbstverständlich informiert auch DNN-Online in den genannten Netzwerken über das Stadtfest.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Am 8. September 1893 erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen. mehr

Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr