Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien So lacht Twitter über skurrile Wortspiele
Nachrichten Medien So lacht Twitter über skurrile Wortspiele
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 05.05.2017
Bei Twitter amüsierten sich die Nutzerunter dem Hashtag #Informatikerfilme über ihre eigens kreierten Wortspiele. Quelle: dpa/Twitter
Anzeige
Hannover

„Der Teufel schreibt Java“, „Die .exe von Eastwick“ oder „Google weiß, was du letzten Sommer getan hast“ – unter dem Hashtag #Informatikfilme haben sich die Nutzer des Kurznachrichtendienstes Twitter über ihre eigens kreierten Filmtitel amüsiert. Eine Auswahl der besten Wortspiele sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Wortspieler stehen bei Twitter seit jeher hoch im Kurs. „Vom Windows Verweht“, „Spiel mir das Liede vom Code“ – jetzt feierten die Nutzer des sozialen Netzwerks ihren Eigenkreationen zum Thema Informatikfilme.

Von RND/are

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diesmal ein Sozial-Fall: Hauptkommissar von Meuffels wirft im neuen Münchner „Polizeiruf 110: Nachtdienst“ (Sonntag, 20.15 Uhr, ARD) einen Blick in die deutsche Altenpflege. Es sieht finster aus für Betreuer und Betreute. Und der Polizist begegnet der eigenen Zukunft. Einen Todesfall muss er überdies auch noch aufklären. Die alte Frage: War es Mord?

05.05.2017

306 Millionen Euro zahlt Google, um einen Steuerstreit in Italien beizulegen. Diese außergerichtliche Einigung könne für andere Länder der EU Modellcharakter haben.

04.05.2017

Sabotage, Spionage, Datenklau, aber auch Wahlbeeinflussung und Fake News: Kriminelle Umtriebe im Cyberraum bereiten Polizei und Geheimdiensten Sorgen. Gerade im Wahljahr. Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen sieht die Gefahr von Einflussversuchen insbesondere aus Russland.

04.05.2017
Anzeige