Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Schauspieler Jürgen Vogel und Regisseur Matthias Glasner präsentieren ihren neuen Film „Gnade“ in Dresden

Schauspieler Jürgen Vogel und Regisseur Matthias Glasner präsentieren ihren neuen Film „Gnade“ in Dresden

Schauspieler Jürgen Vogel und Regisseur Matthias Glasner präsentieren am Dienstagabend ihren neuen Film „Gnade“ im Dresdener Programmkino Ost an der Schandauer Straße.

Voriger Artikel
Filmstart für „Sushi in Suhl“ mit dem Dresdner Uwe Steimle in der Hauptrolle
Nächster Artikel
Dresdner Lebensläufe: Der Mann mit der Kamera

Jürgen Vogel kommt nach Dresden.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Vogel spielt in dem Film die männliche Hauptrolle. An seiner Seite ist Birgit Minichmayr zu sehen. Sie spielen Maria und Niels - ein deutsches Ehepaar, das nach Norwegen ausgewandert ist. Doch die Eheleute sind sich in der Fremde selbst fremd geworden. Als Maria einen tödlichen Unfall verursacht und Fahrerflucht begeht, muss das Paar nicht nur einen Weg finden, mit Marias Schuld umzugehen, sondern auch die eigene Beziehung hinterfragen. Eine kurze Filmbesprechung lesen sie hier. Der Film im Programmkino beginnt um 20.45 Uhr.

dbr/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Am 8. September 1893 erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen. mehr

Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr