Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien Portugal gewinnt den Eurovision Song Contest
Nachrichten Medien Portugal gewinnt den Eurovision Song Contest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:25 14.05.2017
Die Kandidaten aus Rumänien (oben, v.l.), Deutschland, den Niederlanden (unten v.l.), Italien und Spanien kämpfen beim ESC um den Sieg.  Quelle: dpa/Montage
Anzeige
Kiew

Die Zuschauer haben entschieden: Portugal hat den Eurovision Song Contest am Sonnabend in Kiew gewonnen. Levina schaffte es mit ihrem Song „Perfect Life" nur auf den vorletzten Platz. Schlechter schnitt nur Spanien ab. Unser Reporter Imre Grimm war live für Sie vor Ort. Seine Analyse lesen Sie hier: Portugals Liebeslied berührt Europa.

Alles zum Eurovision Song Contest

Alle Informationen rund um den Eurovision Song Contest finden Sie hier:

„Mein Ziel sind die Top Ten“ – Interview mit Levina

Alle 26 Finalisten im Kurz-Check

Das ist das zweite Halbfinale beim ESC

Australien schafft den Sprung ins ESC-Finale

Die Botschaft von Kiew

Von RND/are

Am Sonnabendabend geht er wieder über die Bühne – der „Kindergeburtstag“ der paneuropäischen Musikszene, wie unser Redakteur vor Ort, Imre Grimm, das ESC-Spektakel gerne nennt. Wer reelle Chancen auf den Thron hat, lesen Sie in unserem Kandidaten-Check.

13.05.2017
Medien Eurovision Song Contest - Die Botschaft von Kiew

Überschattet von politischen Spannungen wird am Samstag das Finale des Eurovision Song Contest gefeiert. Die Russen sind bei dem Gesangswettbewerb in Kiew nicht vertreten, dafür Vitali Klitschko und seine Frau Natalia.

12.05.2017

Vor sieben Jahren hat Levina 50 Euro gewonnen, weil sie auf den ESC-Sieg von Lena Meyer-Landrut gesetzt hat. Jetzt steht sie selbst auf der größten Schlagerbühne Europas – und würde wieder ein Wette abschließen.

19.02.2018
Anzeige