Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Netzwelt Vodafone belohnt Netzlücken-Hinweise
Nachrichten Medien Netzwelt Vodafone belohnt Netzlücken-Hinweise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 24.10.2016
Vodafone-Kunden, die nicht im LTE-Netz surfen, werden künftig mit kostenlosem Datenvolumen entschädigt. Quelle: dpa
Anzeige
Düsseldorf

Anwender, die einmal nicht zufrieden mit der Netzperformance seien, könnten dies ab sofort melden, kündigte das Unternehmen am Montag an. Sie bekommen dann als Entschädigung einen Tag lang 90 Gigabyte Datenvolumen geschenkt.

Vodafone garantiere damit „beste LTE-Qualität“ in seinem Netzwerk. Sollte kein LTE-Netz verfügbar sein, können die Kunden dies ein Mal pro Monat über die MeinVodafone-App melden. Hier würden dem Kunden verschiedene Fragen zur Art des Problems oder zum Ort des Auftretens gestellt. „So kann Vodafone sein Netz noch besser machen.“ Das Datenvolumen, das der Kunde im Gegenzug erhält gilt jeweils bis zum Folgetag um Mitternacht.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Tagen versetzen Killer-Clowns mit gefährlichen Aktionen in Angst und Schrecken. Fast täglich kommen neue Attacken hinzu – doch nicht alle sind echt. Im Netz sorgen Falschmeldungen für Panik.

23.10.2016

Zwölf Bewerber, zwölf Wochen Armeealltag: Die Bundeswehr begleitet in einer neuen Serie auf Youtube Rekruten bei der Grundausbildung. Das Projekt erntet Kritik – nicht nur wegen der Kosten.

23.10.2016

Wer am Freitag einen Film bei Netflix ansehen oder Twitter mitlesen wollte, guckte zum Teil über Stunden in die Röhre. Eine Online-Attacke hatte diverse Webdienste außer Gefecht gesetzt. Das Besondere: Dahinter steckten viele vernetzte Hausgeräte. Experten warnen vor einer neuen Bedrohung.

22.10.2016
Anzeige