Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Netzwelt Spotify blockiert Teile von „Infowars“
Nachrichten Medien Netzwelt Spotify blockiert Teile von „Infowars“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 02.08.2018
Der rechte Verschwörungstheoretiker Alex Jones. Quelle: Jay Janner/AP
New York

Der Musikstreamingdienst Spotify hat Episoden im Podcast des rechten Verschwörungstheoretikers Alex Jones von der Plattform genommen. Die Beiträge hätten gegen Richtlinien zu Hass-Inhalten verstoßen, teilte das Unternehmen mit. Spotify nehme Berichte über einschlägige Inhalte ernst und prüfe jede Podcast-Episode oder jeden Song, der von Nutzern gemeldet werde. Der Maßnahme ging scharfe Kritik in sozialen Medien voraus.

Jones erklärte, er habe von Spotify nichts anderes erwartet. „Ich wurde in Zensur geboren. Ich wurde in Unterdrückung geboren“, sagte er. Die meisten seiner Inhalte schienen am Mittwochabend (Ortszeit) beim Streamingdienst aber noch aufrufbar zu sein.

Jones leugnete das Massaker an der Sandy-Hook-Grundschule

Jones ist ein im texanischen Austin ansässiger Radiomoderator, dem die für Verschwörungstheorien bekannte Webseite „Infowars“ gehört. Das Massaker an der Sandy-Hook-Grundschule mit 20 getöteten Kindern sowie sechs erwachsenen Todesopfern im Jahr 2012 bezeichnete er als Schwindel. Dafür wurde er von Hinterbliebenen von einigen der Kinder wegen Verleumdung verklagt. Inzwischen räumt Jones ein, dass die Bluttat im Staat Connecticut stattfand, beruft sich aber auf freie Meinungsäußerung. Er bemüht sich um eine Abweisung der Klage gegen ihn.

Jones’ auch über YouTube und andere Plattformen verbreiteten Shows verfolgen nach seinen Angaben pro Woche mindestens 70 Millionen Menschen. Während des US-Wahlkampfs 2015 bescheinigte ihm der heutige Präsident Donald Trump einen „tollen“ Ruf.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alex Stamos ist noch bis Mitte August der Sicherheitschef von Facebook. Dann hört er auf. Einen Nachfolger wird Facebook nicht ernennen.

02.08.2018

Ein Nippel, der für ein paar Sekunden in einem Video zu sehen war, hat Tele 5 eine Verwarnung von YouTube eingehandelt. Der Nischensender schließt deswegen seinen Kanal auf der Video-Plattform.

03.08.2018

Während die Thermometer explodieren und Freibäder aus allen Nähten platzen, amüsiert sich die Twitter-Gemeinde über einen neuen Hashtag. Unter #Erfrischungsfilme sammeln die Nutzer ihre besten Hitze-Witze.

02.08.2018