Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Netzwelt Pressefreiheit: Finnische Zeitung mahnt Trump und Putin
Nachrichten Medien Netzwelt Pressefreiheit: Finnische Zeitung mahnt Trump und Putin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:14 16.07.2018
Plakate der finnischen Zeitung "Helsingin Sanomat" weisen in Helsinki auf das zweifelhafte Verhältnis von Donald Trump und Wladimir Putin zur Pressefreiheit hin. Quelle: Twitter/Kaius Niemi/Helsingin Sanomat
Anzeige
Helsinki

Sie werden sie kaum übersehen können, die Präsidenten Russlands und der USA: 300 Plakate säumen die Routen vom Flughafen der finnischen Hauptstadt zum Tagungsort des Gipfels zwischen Donald Trump und Wladimir Putin. So grüßt bereits kurz nach der Passkontrolle ein Poster in russischer Sprache Wladimir Putin: „Herr Präsident, Willkommen im Land der freien Presse“.

Poster im Ankunftsbereich des Flughafens Vantaa in Finnland:„Herr Präsident, Willkommen im Land der freien Presse“. Quelle: Twitter/Kaius Niemi/Helsingin Sanomat

Finnland rangiert seit Jahren in der Rangliste der Pressefreiheit von „Reporter ohne Grenzen“ auf den vordersten Plätzen. Im Jahr 2018 belegt das Land den 4. Platz – zum Vergleich Deutschland liegt auf Rang 15. Die USA belegen derzeit Platz 45, Russland liegt auf Platz 148 von 180 erfassten Staaten.

Kaius Niemi, Chefredakteur der größten Zeitung Nordeuropas, teilte auf Twitter Fotos von einigen Plakaten, die Schlagzeilen aus den Jahren 2000 bis 2018 zu dem wechselhaften Verhältnis der beiden Staatschefs zur Pressefreiheit abbilden. So ist auf einem der englischsprachigen Plakate eine Trump-Schlagzeile aus dem Februar zu lesen: „Trump bezeichnet Medien als Volksfeinde“.

Plakate der finnischen Zeitung "Helsingin Sanomat" weisen in Helsinki auf das zweifelhafte Verhältnis von Donald Trump und Wladimir Putin zur Pressefreiheit hin. Quelle: Twitter/Kaius Niemi/Helsingin Sanomat

In einem Tweet zu der Aktion schreibt Niemi. „Während wir die Präsidenten zum Gipfel in Helsinki begrüßen, wollen wir sie an die Bedeutung der Pressefreiheit erinnern. 300 Plakate auf den Wegen vom Flughafen zum Tagungsort bilden Schlagzeilen zum Verhältnis der beiden Präsidenten zur Pressefreiheit ab.

Von RND/Daniel Killy

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es gilt sonst eher als würdevolle Sportart. Fast ein bisschen trocken. Aber wenn Mario mit Pauken und Trompeten aufschlägt, wird es grandios albern.

15.07.2018

„Feed konnte nicht neu geladen werden“, mehr bekamen Instagram-Nutzer nicht zu sehen, als sie am Freitagabend den Newsfeed von Instagram durchforsten wollten. Einige Nutzer stiegen für ihr abendliches Selfie oder den Sonnenuntergang kurzerhand auf Twitter um.

13.07.2018

Fortnite Season 5 ist gestartet und bringt viel Neues mit sich – darunter neue Kartenabschnitte, Fahrzeuge und ein passender Battle Pass für die Spieler. Die wichtigsten Informationen zur fünften Staffel von Fortnite: Battle Royale.

13.07.2018
Anzeige