Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Netzwelt Durch meine Webcam kann ich heimlich beobachtet werden
Nachrichten Medien Netzwelt Durch meine Webcam kann ich heimlich beobachtet werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 23.11.2017
Das Abkleben der Webcam erfreut sich großer Beliebtheit – nicht ohne Grund, sagen Experten. Quelle: picture alliance
Anzeige
Hannover

Computer und Laptops sind für uns zum Alltagsgegenstand geworden. Für virtuelle Konferenzen oder auch das entspannte Telefonat mit der besten Freundin werden dabei gern Webcams genutzt, über die sich die Nutzer sehen können. Schaltet man die Webcam aus, zeichnet sie nichts mehr auf – oder?

„Es gibt in der Tat Schadsoftware, die die Webcams von Notebooks, Smartphones, aber auch Smart-TVs manipulieren und einem Angreifer Zugriff auf die Kamera ermöglichen können“, erklärt Tim Griese vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Einige davon seien sogar in der Lage, die LED-Lampe zu deaktivieren, die Anzeige, dass die Kamera aktiv sei. Die kleine Kamera am Laptop abzukleben hat also seine Berechtigung.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

360-Grad-Blick trotz Motorradhelm? Eine integrierte Kamera in der Helmrückseite macht es möglich.

23.11.2017

Facebook dient vor allem dem kurzweiligen Zeitvertreib und zieht täglich Millionen Menschen in seinen Bann. Das machen sich auch Kriminelle zunutze.

22.11.2017

Social Media ist in der Unternehmenswelt angekommen - gleichzeitig bringt die Nutzung der Onlinekanäle aber auch Gefahren mit sich. Doch wie sieht der richtige Umgang mit sozialen Medien im Betriebsalltag eigentlich aus?

22.11.2017
Anzeige