Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Netzwelt Apple-Nutzer sind nicht von Viren betroffen
Nachrichten Medien Netzwelt Apple-Nutzer sind nicht von Viren betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 22.11.2017
Viren-Alarm gibt es bei Apple nicht – stimmt das? Quelle: dpa
Hannover

Es gab Zeiten, da konnte man sich als Apple-Nutzer in Sicherheit wiegen: Viren treffen nur andere Betriebssysteme. Nicht verwunderlich, dass sich viele noch immer an dieser Annahme orientieren. Dabei werden Macs und iOS-Geräte immer häufiger Ziel von Hackern.

Jeremias Radke vom Magazin „Mac & i“ weiß: „Die meisten Angriffe erfolgen über Sicherheitslücken in Softwaren und Betriebssystemen.“ Doch der Experte hat einen Tipp: Die Installationsautomatik für Updates in den Systemeinstellungen aktivieren.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Abbruch der Sondierungsgespräche durch die FDP kam überraschend – zumindest für Politik und Bürger. Nicht überrascht wurde wohl der Social-Media-Manager der Partei. Die Slogans für das Jamaika-Aus waren schon Tage vor Lindners „Lieber Nicht Regieren Als Falsch“ fertiggestellt. Die FDP hat dafür einen guten Grund.

21.11.2017

Sie sehen meist nicht nur fröhlich und dekorativ aus, sondern dienen auch der Beruhigung sehr besorgter Eltern: Kinderzimmeralarmglocken.

21.11.2017

Per Handy das Garagentor öffnen, die Beleuchtung einschalten und die Fußbodenheizung regeln – Smart-Home-Technik macht es möglich. „Ohne Updates sind sie jedoch ein Einfallstor für Kriminelle“, sagt Informatikprofessor Steffen Wendzel.

21.11.2017