Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Ikea-Anzeige enthält Schwangerschaftstest

Werbeaktion Ikea-Anzeige enthält Schwangerschaftstest

Werbung mit Schwangerschaftstest: Der schwedische Möbelkonzern Ikea verspricht Schwangeren einen Rabatt – und fordert sie dafür auf, zum Nachweis der Schwangerschaft auf eine Katalogseite zu pinkeln.

Die Anzeige für das Ikea-Kinderbett – Schwangerschaftstest inklusive.

Quelle: Ikea

Stockholm. Im unteren Teil der Annonce ist ein Schwangerschaftstest integriert. Bei positivem Ergebnis erscheint dort der günstigere Ikea-Family-Preis für ein Kinderbett, wie aus einem Werbevideo hervorgeht, das Ikea Schweden am Mittwoch auf Twitter veröffentlichte.

„Auf diese Werbung zu pinkeln könnte dein Leben ändern“, heißt es auf Englisch in dem Werbespot. Hinter der Annonce steht die Werbeagentur Åkestam Holst aus Stockholm. Zunächst solle die Aktion allerdings nur in Schweden gelten.

Von RND/dpa

Am 8. September 1893 erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr