Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Hintergrund: Was ist WLAN?

Hintergrund: Was ist WLAN?

WLAN steht für Wireless Local Area Network, ist also ein kabelloses lokales Netzwerk. WLAN wird überall dort eingesetzt, wo die Datenübertragung per Kabel nicht oder nur mit hohem Aufwand möglich wäre - oder auch einfach nur aus Bequemlichkeit.

Es ermöglicht beispielsweise innerhalb eines Hauses den Internetzugang aus jedem Raum oder sogar von der Terrasse im Garten.

Die Reichweite für mobile Surfer geht selten weiter als hundert Meter. An zahlreichen WLAN-Hotspots in Kneipen und Cafés, am Flughafen und am Bahnhof, in Universitäten und im Hotel kann man sich immer und überall mit seinem Laptop oder Smartphone ins Internet einwählen, das aber meist kostenpflichtig. Ein großer Streitpunkt ist die Haftungsfrage, wenn Nutzer einen Hotspot für illegale Tätigkeiten, wie verbotene Downloads, nutzen.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Am 8. September 1893 erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen. mehr

Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr