Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Flughafen Dresden bietet künftig kostenfreies Internet an

Flughafen Dresden bietet künftig kostenfreies Internet an

Am Dresdner Flughafen können Reisende künftig kostenlos surfen. Wie die Airport-Verwaltung mitteilte, steht jedem Besucher täglich für 30 Minuten kostenfreies W-Lan zur Verfügung.

Voriger Artikel
Ein Sioux bei Sarrasani und zwei Europäer im US-Reservat - Dokfilm über historische Absurditäten
Nächster Artikel
Filmnächte Dresden kosten 2012 pro Film 50 Cent mehr

Am Dresdner Flughafen kann künftig kostenlos gesurft werden.

Quelle: dpa

Dies sei ein von vielen Reisenden und Besuchern geäußerter Wunsch. Für das in Zusammenarbeit mit der Firma „The Cloud Networks Germany GmbH“ bereitgestellte Angebot müssen sich die Nutzer einmalig anmelden, danach sei das Angebot vom ersten Login beginnend für 30 Minuten kostenlos. Danach muss bezahlt werden. Nach Ablauf von 24 Stunden könne der User erneut für eine halbe Stunde kostenfrei surfen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Am 8. September 1893 erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr