Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien Filmnächte: Helge Schneider Konzert verschoben – Schadenshöhe am Gelände noch unklar
Nachrichten Medien Filmnächte: Helge Schneider Konzert verschoben – Schadenshöhe am Gelände noch unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 09.09.2015
Quelle: dpa
Anzeige

Am 27. Juni soll eigentlich der erste Film der diesjährigen Filmnächte am Elbufer über die Leinwand flimmern.

„Wir tun gerade das, was alle Dresdner machen: wir warten“, so Filmnächte-Sprecherin Viktoria Franke auf Anfrage von DNN-Online. Da man am Freitag nicht abschätzen könne, wie schnell der Pegel sinken wird, könne man frühestens Mitte nächster Woche eine Aussage zur Lage und Schadenshöhe am Königsufer treffen.

Fest steht bislang, dass das Konzert von Helge Schneider vom 29. Juni auf den 21. August verschoben wird. Bisher gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. „Helge Schneider ist von sich aus auf uns zugekommen und hat der Ersatztermin angeboten“, so Konstanze Franke. Anstatt des Schneider-Konzertes am 29. Juni wird der Film „Die Legende von Paul und Paula“ laufen. Der Termin für das Peter-Maffay-Konzert am 28. Juni bleibt bestehen.

Julia Vollmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige