Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien Fernsehpreis: Ein Preisträger steht schon fest
Nachrichten Medien Fernsehpreis: Ein Preisträger steht schon fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 02.02.2017
Erst am Tag der Preisverleihung entscheidet die Jury, welche der nominierten Programme und TV-Leistungen ausgezeichnet werden. Quelle: dpa
Düsseldorf

In Düsseldorf wird am Abend der Deutsche Fernsehpreis 2017 verliehen. Die Auszeichnung zur Würdigung hervorragender Leistungen für das Fernsehen wird in 21 Kategorien vergeben, darunter Regie, Buch, Fernsehfilm, Serie, Musik sowie bester Schauspieler und beste Schauspielerin.

Unter den Nominierten ist auch Jan Böhmermann und sein Format „Neo Magazin Royale“. Der TV-Satiriker könnte den Preis zum dritten Mal gewinnen – nach 2015 (Kategorie „Beste Unterhaltung Late Night“) und 2009 („Beste Comedy“ für seine RTL-Sendung „TV Helden“).

Schöneberger moderiert Gala

Wer die begehrten Trophäen erhält, entscheidet eine unabhängige Jury. Ein Preisträger ist bereits bekannt: Die 75-jährige Schauspielerin Senta Berger wird für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Der 1999 ins Leben gerufene Fernsehpreis gilt als eine der höchsten branchenintern vergebenen Auszeichnungen. Das ZDF zeigt eine Zusammenfassung der Gala ab 23.15 Uhr, die Preisverleihung moderiert Barbara Schöneberger. Stifter der Auszeichnung sind ARD, RTL, Sat.1 und ZDF.

Von dpa/epd/RND/zys