Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien Dresdner Filmnächte am Elbufer starten wegen Hochwasser eine Woche später
Nachrichten Medien Dresdner Filmnächte am Elbufer starten wegen Hochwasser eine Woche später
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 09.09.2015
Am Mittwochvormittag schwappte die Elbe schon auf das Filmnächte-Gelände. Quelle: Stefan Schramm
Anzeige

Da die Elbe weiter ansteigt, entschlossen sich die Veranstalter, die Filmnächte um eine Woche zu verschieben.

Neuer Start ist der 4. Juli mit dem Konzert von Mark Knopfler. Das Filmprogramm wird aktuell überarbeitet. Die für Mittwoch geplante Generalprobe mit dem Film „Wir wollten aufs Meer“ war bereits am Dienstag auf August verschoben worden. Am Mittwoch musste dann auch das Konzert von Peter Maffay am Freitag in die Dresdner Messe verlegt werden.

[image:phpXpnM1R20130626115835.jpg]Anfangs war noch geplant, am Donnerstag und Samstag Filme auf einer aufblasbaren Leinwand zu zeigen. Da die Elbe dann aber auch den Einlassbereich überspült haben wird, musste dieser Plan fallen gelassen werden.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige