Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -10 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdens Grüne warnen vor DE-Mails für Behördengänge

Dresdens Grüne warnen vor DE-Mails für Behördengänge

Die Euphorie von Stadtverwaltung und Telekom über die neue eVerwaltungs-Initiative „ DE-Mail-City Dresden“ wird offensichtlich nicht von allen geteilt: Die Bündnisgrünen im Stadtrat haben nun nachdrücklich vor dem Einsatz der DE-Mails, auf dem das ganze System für die elektronischen Behördengänge beruht, gewarnt.

Voriger Artikel
Dresden macht digitale Verwaltung vor - Stadt und Telekom starten "DE-Mail"-Pilotprojekt
Nächster Artikel
Wolfgang Stumph gibt am Dresdner Neumarkt den Bombenprofi

De-Mails werden - ohne zusätzliche Absicherung - bei der Übertragung durch den Mail-Anbieter kurz entschlüsselt. Daher stehen sie in der Kritik, unsicher zu sein.

Quelle: dpa

„Beim Austausch zwischen den Bürgerinnen und der Verwaltung geht es um eine sehr sensible Kommunikation“, betonte Stadtrat Torsten Schulze. „Wenn bei der Übertragung dieser sensiblen Daten nicht sichergestellt ist, dass diese nicht auch von Dritten mitgelesen werden können, ist dieses Verfahren völlig ungeeignet. Diese Sicherheitslücken sind seit langem bekannt, wurden durch den Anbieter Telekom auch nicht ausgeräumt. Sie lassen die Möglichkeit offen, dass Daten durch Überwacher eingesehen werden können.“

Insbesondere kritisierte Schulze, dass die besagten DE-Mails – die eigentlich als besonders gesicherte und rechtskräftige Varianten normaler E-Mails beworben werden – unverschlüsselt auf den Telekom-Servern gelagert werden. „Die Verwaltung sollte auf bürgerfreundliche, massentaugliche Krypto-Software setzen anstatt auf ein totes Pferd in Sachen Datensicherheit“, forderte der grüne Handwerksmeister.

hw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Am 8. September 1893 erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen. mehr

Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr