Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
„Dittsche“ kehrt auf die Bildschirme zurück

Neue Folgen im April „Dittsche“ kehrt auf die Bildschirme zurück

Fans des feinen Hamburger Humors dürfen sich freuen: „Dittsche“ kommt wieder. Die Erkenntnisse des arbeitslosen Bademantelträgers (Olli Dittrich) werden, wie gewohnt, aus der „Eppendorfer Grillstation“ live gesendet.

Olli Dittrich ist und bleibt „Dittsche“ – ab April 2018 kehrt „Das wirklich wahre Leben“ wieder ins Fernsehen zurück.

Quelle: WDR

Hamburg. Fast ein Jahr lang musste die Fangemeinde darben – jetzt kommt Olli Dittrich mit seinem „Dittsche“ im April zurück. Ein Sendetag für „Das wirklich wahre Leben“ stehe allerdings noch nicht fest, so eine WDR-Sprecherin. Für die Figur des „Dittsche“, der – stets im Bademantel und Bier in der Hand – die Welt und alles weitere aus dem Stegreif erklärt, wurde Dittrich bereits mehrfach mit dem Deutschen Fernsehpreis und 2005 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet. Seit 2004 sinniert und süffelt „Dittsche“ Olli Dittrich am Tresen der Eppendorfer Grillstation.

Von RND/dk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien

Am 8. September 1893 erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr