Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Die Filmnächte Dresden 2012 locken mit einer Deutschlandpremiere zum Auftakt

Die Filmnächte Dresden 2012 locken mit einer Deutschlandpremiere zum Auftakt

Juni die Dresdner Filmnächte 2012, einen Tag später übertragen die Veranstalter das Finale der Fußball-Europameisterschaft. Der erste Film läuft am 4. Juli mit „Bis zum Horizont, dann links!“ über die Leinwand an der Elbe.

Lou Reed eröffnet am 30. Ein erster Höhepunkt nach dieser Deutschlandpremiere steht am 10. Juli an. Im Actionfilm „Men in Black 3“ geht Schauspieler Will Smith auf Alienjagd.

dpa5cf3c688a11337061607.jpg

«Men in Black» in Aktion: Schauspieler Josh Brolin in Berlin. Der dritte Teil des Hollywood-Film wird in Dresden am 10. Juli gezeigt.

Zur Bildergalerie

Die französische Erfolgskomödie „Ziemlich beste Freunde“ lädt am 19. Juli zum Mitlachen ein. Die Kurzfilmnacht der Dresdner Filmnächte findet am 27. Juli statt.

Auch für den August haben die Veranstalter etliche Highlights auf Filmrollen ausgeliehen, wie sie auf ihrer Facebook-Seite ankündigen. Gezeigt werden unter anderem der fünffache Oscargewinner „The Artist“ (6. August), „The Amazing Spider-Man“(16. August) sowie „Ice Age 4 – voll verschoben“ (17. August). Neben den Blockbustern aus Hollywood zeigen die Filmnächte auch in diesem Jahr kleinere Highlights. Beispielsweise den hochgelobten Film "Shame" (14. August), "Türkisch für Anfänger" (11. Juli) oder den Frauen-Film schlechthin: "Dirty Dancing" läuft am 20. Juli.

Mit Filmen wie "Iron Sky", "Blues Brothers" oder "Der rote Korsar" laufen auch in diesem Jahr mehrere Kult-Streifen am Elbufer. Zu den Filmen auf der Leinwand gesellen sich auch in diesem Jahr mehrere Musikstars. Die Ärzte, Roland Kaiser und Katie Melua gehören zu den Topstars 2012.

Aufgrund eines Versehens standen in einer ersten Version zum Teil falsche Veranstaltungsdaten. Wir bitten um Entschuldigung.

dbr/sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien
DNN-Barometer

Sonderheft zum 100. DNN-Barometer - So tickt Dresden. Die wichtigsten Ergebnisse und Entwicklungen auf 100 Seiten Illustriert mit vielen Grafiken. Ein Stück Dresdner Zeitgeschichte. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr