Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien „Anne Will“ beschäftigt NDR-Rundfunkrat
Nachrichten Medien „Anne Will“ beschäftigt NDR-Rundfunkrat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 08.11.2016
Anne Will (l.) diskutierte mit Nora Illi, der vollverschleierten „Frauenbeauftragten“ des „Islamischen Zenralrats Schweiz“. Der Auftritt Illis sorge bundesweit für Empörung. Quelle: NDR
Hamburg

Der umstrittene Auftritt einer vollverschleierten Muslima in der ARD-Talksendung „Anne Will“ beschäftigt nun auch die Gremien. Der Rundfunkrat des zuständigen Norddeutschen Rundfunks wird sich in seiner Sitzung am 2. Dezember mit dem Thema befassen. Das bestätigte die Vorsitzende Ursula Thümler dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Ein Urteil über die viel diskutierte Sendung wollte sie noch nicht abgeben. „Ich bitte darum, das Ergebnis der Beratung abzuwarten.“

In der Sendung vom Sonntag hatte die 32-Jährige Nora Illi, Frauenbeauftragte des Islamischen Zentralrats der Schweiz (IZRS), mit radikalislamistischen Aussagen für Empörung gesorgt. Kritiker warfen dem NDR vor, mit der Einladung der umstrittenen Aktivistin islamistischer Propaganda eine Plattform gegeben zu haben. Illi trug bei ihrem Auftritt einen Vollschleier, der ihren Körper bis auf einen schmalen Sehschlitz verhüllte (Nikab).

Von RND/Imre Grimm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Medien “Wer wird Millionär?“ - Lustige Telefonpannen bei Günther Jauch

Weil das Studio-Telefon bei „Wer wird Millionär?“ defekt war, hatten die Zuschauer der am 7. November ausgestrahlten Folge einen Heidenspaß. Und Kandidat Ulrich Kurt Rudolf Kögl war sichtlich irritiert.

08.11.2016
Medien Thomas “Icke“ Häßler - WM-Held geht in den RTL-Dschungel

1990 feierte Thomas „Icke“ Häßler unter Trainer Franz Beckenbauer den WM-Titel in Rom. Neben Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus stand er in der Startelf beim 1:0-Sieg gegen Argentinien. Jetzt geht es für ihn in den RTL-Dschungel.

07.11.2016

„Warum radikalisieren sich immer mehr junge Menschen?“, fragte Anne Will am Sonntagabend in ihrer Sendung. Die Diskussion sorgte im Social Web für heftige Reaktionen.

07.11.2016