Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Medien
Las Vegas
Mit der Bellus3D Kamera können Nutzer ihr Gesicht in 3D fotografieren. Ihr Profil können sie dann in sozialen Netzwerken teilen – oder in Videospielen als Charakter nutzen.

Alles ist vernetzt: Auf der „Consumer Electronics Show” in Las Vegas zeigen Aussteller intelligente Spiegel, Schuhe und Weinregale. Außerdem wird ein Produkt präsentiert, das vor Strahlung schützt. Wir haben die Neuheiten:

mehr
Der Bachelor 2018
Diese 22 Ladies kämpfen um den Bachelor Daniel Völz.

Ladies, Ladies, Ladies: Es geht wieder heiß her in der Bachelor-Villa! Damit die französische Bulldogge Bella nicht die einzige Frau in seinem Leben bleibt, begibt sich der Berliner Daniel Völz auf die Suche nach seiner Traumfrau. Im glitzernden Showdown am roten Teppich lernt der Immobilienmakler endlich die 22 potenziellen Herzensdamen kennen.

mehr
Werbeaktion
Die Anzeige für das Ikea-Kinderbett – Schwangerschaftstest inklusive.

Werbung mit Schwangerschaftstest: Der schwedische Möbelkonzern Ikea verspricht Schwangeren einen Rabatt – und fordert sie dafür auf, zum Nachweis der Schwangerschaft auf eine Katalogseite zu pinkeln.

mehr
Debatte um Kika-Beitrag
Unter Beobachtung: Malvina und Diaa sind ein Paar. Um das Alter des syrischen Flüchtlings gab es Irritationen.

Eine Kika-Doku über die Liebe eines deutschen Mädchens und eines syrischen Flüchtlings erregt die Gemüter – auch, weil der Sender handwerkliche Fehler machte. Und damit erst Recht Öl ins Feuer goss.

mehr
Digitalisierung in der Medizin
In Zukunft könnten Patientendaten nicht nur einfach digital erfasst werden, sondern in Datenwolken gebündelt und ausgewertet werden. Das soll Behandlungsmethoden verbessern. Das Gesundheitssystem könnte jährlich so um 80 Milliarden Dollar entlastet werden.

Der Trend zu Vernetzung erfasst auch die Medizin. Nun wollen Kliniken und Gesundheitskonzerne Patientendaten mit Big Data auswerten. Das soll Forschung und Behandlung verbessern. Doch noch bleiben viele Fragen beim Datenschutz offen.

mehr
„Fire and Fury“
Fire and Fury bei Amazon – da kann man sich schon einmal verklicken.

Sie stehen nur Millimeter voneinander getrennt – und doch liegen Welten zwischen den beiden Büchern mit dem Titel „Fire and Fury“. Einem Wissenschaftler ist der Boom ums Trump-Skandalbuch allerdings ganz recht.

mehr
Streit um „Spiegel“-Logo
Der „Spiegel“ will künftig Geld von Verlagen, die das Label „Spiegel-Bestseller“ verwenden wollen.

Buch-Charts beherrschen den Lektüremarkt – Verlage freuen sich über die Aufmerksamkeit. Eine der populärsten Listen kommt vom „Spiegel“. Der will in Zukunft mit dem begehrten Aufdruck Geld verdienen. Ist das gerecht?

mehr
Kult-Comeback
Alf kehrt mit 52 Folgen ins deutsche Fernsehen zurück.

Anlässlich des 30-jährigen Serien-Jubiläums kehrt Kult-Alien Alf zurück ins deutsche Fernsehen. Der Sender Super RTL wird alle vier Staffeln des beliebten Formats ausstrahlen.

mehr
„Spectre“
Der Chiphersteller Intel ist durch die Sicherheitslücke „Spectre“ in seinen CPUs unter Druck geraten. Der Konstruktionsfehler war dem Unternehmen seit Monaten bekannt, informierte aber nicht die Verbraucher.

Intel geht in die Offensive: Auf der CES in Las Vegas kündigte der Chiphersteller an, innerhalb der nächsten sieben Tage die Sicherheitslücke „Spectre“ in seinen CPUs zu stopfen. Die Maßnahme solle 90 Prozent seiner Prozessoren betreffen.

mehr
Umstrittenes Trump-Buch
Begehrt und umstritten: „Fire and Fury“, das Enthüllungsbuch über die Trump-Präsidentschaft.

„Fire and Fury“: Michael Wolffs Schilderung zu Trumps erstem Amtsjahr hat im Weißen Haus eben das ausgelöst, was sie versprochen hat – Feuer und Zorn. Nachdem sich Trumps Ex-Berater Bannon gerechtfertigt hat, dementiert der Autor dessen Klarstellung. Der Streit geht weiter.

mehr
Kinderfernsehen und Identitätsentwicklung
Insekt mit Kultstatus: Die erste Zeichentrickserie der Biene Maja feierte am 9. September 2016 ihren 40. Geburtstag, in schlankerer Optik – 1976 kam die Biene noch deutlich pummeliger daher.

In Zeiten von #MeToo: Warum es nicht egal ist, dass Zeichentrickheldinnen eine Sanduhrfigur haben und Jungen immer die Helden sind. Experten sehen enorme Gefahren für den Nachwuchs angesichts zunehmend sexualisierter Comicfiguren im Kinderprogramm.

mehr
Bunt statt schwarz
Barbara Meier bei den Golden Globes auf dem roten Teppich.

Das deutsche Model Barbara Meier hat sich bei den Golden Globes über den unausgesprochenen Dresscode aller geladenen Frauen hinweggesetzt. Eigentlich wollte man mit schwarzen Roben an diesem Abend doch ein Zeichen gegen sexuelle Übergriffe setzen. Meier aber kam in einem bunten Kleid – und das auch ganz bewusst.

mehr

Am 8. September 1893 erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr