Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unterwegs zwischen Wüsten und Gletschern

Reisevortrag Unterwegs zwischen Wüsten und Gletschern

Ob die trockenste Wüste oder den tropischen Regenwald – Christoph Baron hat während seiner Reise die verschiedensten Regionen der Welt kennengelernt. Am 17. Januar möchte er durch einen Reisevortrag Interessierte daran teilhaben lassen.

Voriger Artikel
Aussteller planen Aktionen gegen rechte Verlage auf Leipziger Buchmesse
Nächster Artikel
Thielemann und die Staatskapelle bringen Wagners „Ring des Nibelungen“ nach Dresden

In der Namib, der Wüste Namibias, herrschen karge Lebensbedingungen.

Quelle: Christoph Baron

Dresden. Am Mittwoch, den 17. Januar, um 19 Uhr sind alle Interessierten zu einem Reisevortrag von Christoph Baron in die JohannStadthalle auf der Holbeinstraße 68 eingeladen. Den Studenten packte das Fernweh, sodass er in fünf Monaten sieben Länder auf vier Kontinenten bereiste. Dabei entstanden zahlreiche Bilder, zum Beispiel von den Vulkanlandschaften Islands, dem tropischen Regenwald auf Borneo oder der Namib, der Wüste Namibias. Im Etosha-Nationalpark kreuzten Elefantenherden und Löwen seinen Weg. In seinem Vortrag kann Christoph Baron je nach Interesse der Zuhörenden Einblicke in verschiedene geografische und ökologische Fragen geben.

Der Eintritt kostet 6 Euro beziehungsweise 4 Euro ermäßigt. Reservierungen können telefonisch unter der 0151/65 71 30 26 vorgenommen werden.

Von aml

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr