Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Tschechisch-Deutsche Kulturtage mit mehr als 70 Veranstaltungen in Dresden

Tschechisch-Deutsche Kulturtage mit mehr als 70 Veranstaltungen in Dresden

Die tschechisch-deutschen Kulturtage in Dresden widmen sich in diesem Jahr vor allem der Hauptstadt Prag. Mehr als 70 Veranstaltungen sind auf beiden Seiten der Grenze geplant, kündigten die Veranstalter am Mittwoch in Dresden an.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Bei der 14. Auflage (25. Oktober bis 11. November) setzt das Festival erneut auf Ausstellungen, Workshops, Lesungen und Filme.

Auf dem Programm steht auch eine Exkursion nach Prag zur Ausstellung „Das slawische Epos“ des Künstlers Alfons Mucha. Bei der „Prager Nacht“ geht es am 27. Oktober in Dresden darum, tschechische Literatur kennenzulernen - an ganz ungewöhnlichen Orten: Lesungen gibt es beispielsweise in der Pathologie, in der Umkleidekabine des Fußballstadions oder in einer Kunstschmiede. Die Veranstalter, zu denen auch die Brücke-Most-Stiftung gehört, rechnen mit rund 10.000 Besuchern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr