Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
TheaterRuine St. Pauli hofft auf Unterstützung der Dresdner

Stadt kürzt Zuschuss TheaterRuine St. Pauli hofft auf Unterstützung der Dresdner

Die Organisatoren der TheaterRuine St. Pauli im Dresdner Hechtviertel haben sich mit Bitte um Unterstützung an die Dresdner gewandt. Nachdem die Stadt den Zuschuss für die Bühne um 20.000 Euro kürzen will, wirbt der Verein mit einer Online-Petition und Unterschriftenlisten dafür, dass die Gelder auch künftig fließen.

Die Organisatoren der TheaterRuine St. Pauli im Dresdner Hechtviertel haben sich mit Bitte um Unterstützung an die Dresdner gewandt.

Quelle: PR

Dresden. Die Organisatoren der TheaterRuine St. Pauli im Dresdner Hechtviertel haben sich mit Bitte um Unterstützung an die Dresdner gewandt. Nachdem die Stadt den Zuschuss für die Bühne um 20.000 Euro kürzen will, wirbt der Verein mit einer Online-Petition und Unterschriftenlisten dafür, dass die Gelder auch künftig fließen.

Im St. Pauli Salon auf der Hechtstraße sollen auch künftig stadtteilbezogene kreative und soziokulturelle Angebote bereitgestellt werden. In der Theater-Ruine sind neben vier Repertoirestücken zwei neue Inszenierungen sowie Konzerte und Gastspiele befreundeter Künstler geplant.

sl

Voriger Artikel
Mehr aus Regional

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr