Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Theater Wechselbad in Dresden feiert 10. Geburtstag
Nachrichten Kultur Regional Theater Wechselbad in Dresden feiert 10. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 09.09.2015
Olaf Schuberts Krippenspiel gehört inzwischen zu den jährlichen Highlights im Wechselbad. Quelle: André Kempner
Anzeige

Geschäftsführerin Petra Scheunemann blickte am Mittwoch zufrieden auf die erste Dekade zurück. Mit rund einer halben Million Gäste sei das Wechselbad zu einer festen Adresse geworden. Das Theater betreibt in einem Haus drei Säle, die auch für Tagungen und Kongresse vermietet werden. Im großen Saal finden 500 Menschen Platz. Die „Wechselstube" bietet je nach Nutzung 120 bis 200 Plätze, im Gropius-Saal sind es 120 bis 170.

Das Wechselbad war 2002 vom Hamburger Gerd Schlesselmann gegründet worden, der damals auch noch die Dresdner Komödie betrieb. Seit 2003 firmiert die Bühne in Regie der Orphée GmbH und wird gemeinsam von Schlesselmann und Scheunemann geführt. Die Geschichte des im Bauhaus-Stil errichteten Gebäudes war nach den Worten von Scheunemann anfangs auch eine Last für die Theatermacher. Denn zu DDR-Zeiten logierte dort die „Bezirksparteischule" der Regierungspartei SED. Deshalb sei es anfangs schwer gewesen, ältere Leute in das neue Theater zu locken. „Das Karma der Parteischule war vorhanden."

Das junge Publikum ging dagegen unbeschwert mit der Altlast um. Ein optische Aufhübschung der Säle nahm später auch der älteren Generation die Schwellenangst. Heute arbeitet das Wechselbad mit mehreren großen Agenturen zusammen und holt somit auch Stars der Comedy-Szene nach Dresden. Lokalmatador Olaf Schubert zelebrierte dort im Dezember 2011 an mehreren Abenden vor restlos ausverkauftem Haus sein „Krippenspiel".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige