Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Staatskapelle Dresden spielt nun auch im Kulturpalast
Nachrichten Kultur Regional Staatskapelle Dresden spielt nun auch im Kulturpalast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 09.02.2018
Die Sächsische Staatskapelle Dresden an ihrem angestammten Spielort, der Semperoper. In der nächsten Spielzeit aber wird sie auch Sonderkonzerte im umgebauten und wiedereröffneten Dresdner Kulturpalast geben. Quelle: Matthias Creutziger
Anzeige
Dresden

Die Sächsische Staatskapelle Dresden führt in der kommenden Spielzeit im Kulturpalast Sonderkonzerte auf. Damit kehrt sie an ihre frühere Spielstätte zurück, die inzwischen von der Stadt Dresden saniert und zu einem akustisch erstklassigen Konzertsaal umgebaut worden ist. Im Kulturpalast wird unter anderem am 22. September 2018 das Konzert zum 470. Geburtstag der Kapelle und im Sommer 2019 das Eröffnungskonzert des Schostakowitsch Festivals Gohrisch stattfinden, teilte Orchesterdirektor Jan Nast am Freitag in Dresden mit. Details der neuen Spielzeit sollen am 1. März vorgestellt werden.

Die Staatskapelle Dresden hatte ihre Sinfoniekonzerte bis 1992 im Kulturpalast gegeben. Der damalige Chefdirigent Giuseppe Sinopoli (1946-2001) verlegte diese dann in die Semperoper. Später gab es nur noch selten Auftritte im Kulturpalast, etwa als die Semperoper im Sommer 2002 von einer Flutkatastrophe betroffen war und an andere Orte ausweichen musste.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Samt & sonders im Kleinen Haus - Mit Ironie gen Mausoleum

Bei „Samt & sonders“ plauderte Leander Haußmann zukünftige Spielfilmpläne und amüsante Anekdoten aus dem Nähkästchen. Zwischendrin äußerte der Berliner Regisseur aber auch seine Meinung zu ernsten Themen wie den Missbrauchsvorwürfen an Regisseur-Kollege Dieter Wedel und seine Kindheit am Müggelsee.

08.02.2018
Regional Clowns auf Dresdens Theaterkahn - „Einer spinnt immer“

Das Stück „Einer spinnt immer“ sorgt derzeit auf dem Dresdner Theaterkahn für große Unterhaltung. Dabei zeigen die Darsteller Rose Vischer, Tom Quaas und Felix C.Voigt, dass Clowns unterschätzt werden. Doch auch das Publikum ist gefordert.

09.02.2018
Regional 90 Millionen verkaufte Tonträger - Santana spielt bei den Filmnächten am Elbufer

Carlos Santana spielte schon auf dem Woodstock-Festival, viele Jahre später verschlägt es ihn nun auch nach Dresden. Seine Fans dürfen sich auf ein Open Air Konzert bei den Filmnächten am Elbufer mit Klassikern wie „Smooth“ und neuen Liedern freuen. Tickets gibt es bald im Vorverkauf.

07.02.2018
Anzeige