Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Serenata Saxonia geben Kammerkonzert in Radebeul
Nachrichten Kultur Regional Serenata Saxonia geben Kammerkonzert in Radebeul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 10.01.2018
Serenata Saxonia spielen in den Landesbühnen Quelle: Martin Krok Landesbuehnen Sachsen
Radebeul

Serenata Saxonia spielen am Sonntag, 14. Januar 2018, ab 19.30 Uhr in den Landesbühnen Sachsen an der Meißner Straße. Das Dresdner Ensemble bietet ein Repertoire an barocken Konzerten, klassischen Streichquartetten, romantischen Kammermusiken und Zeitgenössischem. Bei der Musikveranstaltung sind ein barockes Concert von Francesco Durante, ein Streichtrio von Beethoven, das ,,Werther“-Klavierquartett von Brahms und das „Duetto“ für Violoncello und Kontrabass von Rossini zu hören. Im Anschluss lädt das Ensemble zur geselligen Unterhaltung mit Salonmusik ein.

Die Tickets kosten 17 Euro, ermäßigt 14 Euro. Kinder und Schüler erhalten eine Karte für 7 Euro. Konzertkarten sind an der Kasse der Landesbühnen Sachsen, Meißner Str. 152, 01445 Radebeul, oder unter Tel.: 0351/8954 214 erhältlich.

Von dnn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Werkstattgespräche zur Kultur Dresden - Grüne initiieren Dialog – Auftaktthema Musik

Kulturförderung in der Kulturstadt - ein endloses Thema. Die Stadtpolitik wagt nun ein neues Format dazu: Werkstattgespräche in der Volkshochschule Dresden, initiiert von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Der Auftakt zum Thema Musik geriet vielversprechend. Weitergehen soll es mit Debatten zur Bildenden und Darstellenden Kunst sowie explizit zum Tanz. Mitte März folgt eine Auswertungswerkstatt.

09.01.2018

Die Dresdner Frei-Spieler beschäftigen sich in ihrem neuen Stück mit dem Phänomen von künstlicher Intelligenz. In „Exit – Kuckucksnest“ werden dabei wieder Versatzstücke verschiedener Filme und Romane genutzt.

09.01.2018

Mit ungeahnter Wucht auf die Schattenseite des Lebens gezogen, schlägt sich das Geschwisterpaar Riva und Andrea durch unvorstellbar schwierige Zeiten. Zur Flucht gezwungen, scheinen die Hürden in der neuen Heimat unüberwindbar. Doch die beiden Protagonisten der neuen Landesbühnen-Inszenierung sind echte Krieger.

10.01.2018