Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Schulz bleibt Intendant in Dresden - Burgtheater hat Chefin
Nachrichten Kultur Regional Schulz bleibt Intendant in Dresden - Burgtheater hat Chefin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 09.09.2015
Wilfried Schulz Quelle: Matthias Horn
Anzeige

Damit bleibt Wilfried Schulz, Intendant des Dresdner Staatsschauspiels, den Sachsen erhalten. Auch Schulz war Kandidat für den Posten in Wien.

Die 61-jährige Bergmann leitet die renommierte Bühne übergangsweise bereits seit März. Sie ist in der Geschichte des Burgtheaters die erste Frau an der Spitze des Hauses. Bergmann ist in Recklinghausen geboren und hat an verschiedenen Bühnen gearbeitet. Um den zum 1. September 2016 ausgeschriebenen Intendantenposten hatten sich 21 Frauen und Männer beworben. Die Ausschreibung war nach der fristlosen Entlassung von Matthias Hartmann im März nötig geworden. Ihm wird eine Mitkenntnis der undurchsichtigen Buchführung des Hauses vorgeworfen, das in der Spielzeit 2012/2013 einen Bilanzverlust von fast 20 Millionen Euro verbucht hat.

„Es ist für jeden Theatermenschen eine Ehre, dazu eingeladen zu werden, sich über die Zukunft einer Bühne mit großer Tradition Gedanken zu machen - und übrigens auch eine Aufgabe, die viel Spaß macht“, sagte Schulz am Dienstag. „Es war daher eine große Freude, mit den Wienern darüber zu reden, wie man sich die künstlerische Perspektive des Burgtheaters vorstellt.“ Dass man sich in Wien nun entschlossen habe, auf Kontinuität und die Erfahrung von Karin Bergmann zu setzen, sei eine nachvollziehbare Entscheidung: „Ich beglückwünsche Frau Bergmann sehr herzlich und wünsche ihr viel Erfolg.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die beiden Hegenbarth-Künstlerstipendiaten des Jahres 2014 sind vorgestellt, deren vielversprechende Portfolios sich aus über 40 Bewerbungen hervorgetan hatten.

25.06.2018

Am morgigen Sonntag wird sie 85 Jahre, trotzdem strahlt Ursula Rzodeczko mit jugendlich wirkendem Gesicht, als sie über ihr Künstlerleben spricht. Es gibt noch Reibungen, die sie jung erhalten.

19.06.2018

Wer vor sieben Jahren daran gedacht hätte, dass in der so frisch wie mutig gestarteten Veranstaltungsreihe Feature-Ring einmal das 50. Konzert ausgerichtet werden würde, wäre vermutlich ungläubig belächelt worden.

09.02.2018
Anzeige