Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Roland Kaiser beginnt Arena-Tournee in Riesa
Nachrichten Kultur Regional Roland Kaiser beginnt Arena-Tournee in Riesa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 13.11.2018
Roland Kaiser bei einem Konzert im August 2018 in Dresden. Quelle: Andreas Weihs/Archiv
Riesa

"Es geht schon wieder los“: Schlagersänger Roland Kaiser beginnt seine Tournee durch große Hallen in Deutschland an diesem Donnerstag in Riesa. Bei der Arena-Tour sind bis Frühjahr 2019 zwei Dutzend Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz geplant, teilte die Agentur Semmel Concerts am Dienstag mit.

Roland Kaiser gab am Freitag den Auftakt seiner vier Konzerte 2018 bei den Filmnächten.

Dabei will der 66 Jahre alte Sänger neben seinen großen Hits wie „Joana“ oder „Extreme“ auch Songs des neuen Albums „Stromaufwärts – Kaiser singt Kaiser“ darbieten. Darauf geht es um Neuinterpretationen erfolgreicher Nummern wie „Dich zu lieben“ oder „Santa Maria“.

Nach Riesa folgen Auftritte im Jahnsportforum Neubrandenburg (16.11.), in der Sport- und Kongresshalle Schwerin (17.11.), der SAP Arena Mannheim (22.11.) und der Laxness Arena in Köln (23.11.)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Weihnachtsinszenierung „Sophie im Schloss des Zauberers“ hat am Sonnabend im Schauspielhaus Premiere gefeiert. Im Advent soll das Stück jeden zweiten oder dritten Tag laufen.

12.11.2018

Der Dresdner Schauspieler Eric Stehfest berichtet in seinem biografischen Buch „9 Tage wach“ schonungslos von seiner Zeit als Drogensüchtiger, als Meth-Junkie. Am Sonnabend feierte das gleichnamige Theaterstück im Kleinen Haus seine Uraufführung.

12.11.2018

Am heutigen Sonnabend beginnen die 6. Osteuropäischen Filmtage im Dresdner Kino in der Fabrik. Bis zum 18. November sind mehr als 30 aktuelle Produktionen, Komödien-Klassiker und Filme des Prager Frühlings zu sehen. Vorträge und ein sibirisches Frühstück ergänzen das Programm.

10.11.2018