Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Premiere für junge deutsche Fotografie
Nachrichten Kultur Regional Premiere für junge deutsche Fotografie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 12.11.2015
Anzeige
Dresden

Die Ausstellung zum Fotowettbewerb „Gute Aussichten“ 2015/16 hat in Dresden Premiere. In den Technischen Sammlungen seien die Arbeiten der neun Preisträger von Samstag an zu sehen, teilte das städtische Museum am Donnerstag mit. Die Spanne der Werke reicht von irrealer Architektur über ein visuelles Essen-Tagebuch aus Handyaufnahmen und einem Gemälde aus digitalem Licht bis zu Aufnahmen aus Katar, Taiwan und einstigen Gulags in Sibirien.

Nach Angaben der Kuratoren bildet das Spektrum vielfältiger Ideen, Überlegungen und fotografischer Strategien „den Status Quo der jungen Fotografie in Deutschland ab“. Die Schau ist bis zum 14. Februar 2016 in der Elbestadt zu sehen und geht danach auf Reisen. Weitere Stationen sind Neustadt, Hamburg, Köln und Koblenz in Deutschland sowie Mailand (Italien), Eschlikon (Schweiz), Nicosia (Zypern) und Mexico-City.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die beiden Hegenbarth-Künstlerstipendiaten des Jahres 2014 sind vorgestellt, deren vielversprechende Portfolios sich aus über 40 Bewerbungen hervorgetan hatten.

25.06.2018

Am morgigen Sonntag wird sie 85 Jahre, trotzdem strahlt Ursula Rzodeczko mit jugendlich wirkendem Gesicht, als sie über ihr Künstlerleben spricht. Es gibt noch Reibungen, die sie jung erhalten.

19.06.2018

Wer vor sieben Jahren daran gedacht hätte, dass in der so frisch wie mutig gestarteten Veranstaltungsreihe Feature-Ring einmal das 50. Konzert ausgerichtet werden würde, wäre vermutlich ungläubig belächelt worden.

09.02.2018
Anzeige