Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Neue Dauerausstellung im Dresdner Kraszewski-Museum eröffnet am Samstag
Nachrichten Kultur Regional Neue Dauerausstellung im Dresdner Kraszewski-Museum eröffnet am Samstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 09.09.2015
Das Kraszewski-Museum Dresden eröffnet am Samstag seine neue Dauerausstellung. Quelle: Archiv
Anzeige

Konzipiert worden sei die Schau, die sich im ehemaligen Wohnhaus Kraszewskis befindet, vom Warschauer Adam Mickiewicz Literaturmuseum.

Kraszewski war trotz seiner adligen Abstammung ein Anhänger des polnischen Novemberaufstands im Jahr 1830. Er lebte mehr als 20 Jahre im Dresdner Exil. 1869 bekam er die sächsische Staatsangehörigkeit. Später kaufte er ein Haus, in dem sich nun das Museum befindet. Er hinterließ 240 Romane und Erzählungen, darunter Titel wie „August der Starke“, Gräfin Cosel, Flemmings List und Graf Brühl.

Zur Eröffnung der Ausstellung am kommenden Freitag, 11 Uhr, werden unter anderem der polnische Kultusminister Bogdan Zdrojewski und Deutschlands Minister für Kultur und Medien, Bernd Neumann (CDU), erwartet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige