Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Neue Ausstellungsräume für Dresdner Münzkabinett fertiggestellt – Sachsen investiert über 16 Millionen Euro
Nachrichten Kultur Regional Neue Ausstellungsräume für Dresdner Münzkabinett fertiggestellt – Sachsen investiert über 16 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:42 09.09.2015
Einblick in einen neuen Raum des Dresdner Münzkabinetts Quelle: Wiebke Theuer

Der Freistaat investierte in den Ausbau rund 16,1 Millionen Euro, etwa ein Drittel davon stammte aus Bundesmitteln. Die „Dauerausstellung Münzkabinett“ wird am 7. Juni eröffnet.

„Münzen sind nicht nur ästhetisch interessante Kunstobjekte, sondern auch wichtige Zeitzeugnisse der Wirtschaftsgeschichte“, sagte Finanzminister Georg Unland (CDU) bei einem Rundgang. Auf knapp 335 Quadratmeter sollen rund 3.300 Exponate von den Anfängen der Münzprägung in Sachsen zeugen, Anekdoten „Rund ums Geld“ erzählen sowie das Geldwesen der Antike bis zur Gegenwart und die Entwicklung der Medaillenkunst beleuchten. Die Räumlichkeiten bestehen aus dem Rotseidenen Zimmer, drei Kabinetten sowie dem Elbsaal. Noch sind die Glasvitrinen leer, doch die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Das 1945 zerstörte Schloss von Sachsens Kurfürsten und Königen aus dem 16. Jahrhundert wird seit 1985 rekonstruiert. Bis Ende 2014 flossen nach Ministeriumsangaben 293,4 Millionen Euro aus Bundes- und Landesmitteln in Sachsens größte Kulturbaustelle. Laut Unland stehen für 2015/2016 etwa 25 Millionen Euro für weitere Baumaßnahmen zur Verfügung.

Wiebke Theuer/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die beiden Hegenbarth-Künstlerstipendiaten des Jahres 2014 sind vorgestellt, deren vielversprechende Portfolios sich aus über 40 Bewerbungen hervorgetan hatten.

25.06.2018

Am morgigen Sonntag wird sie 85 Jahre, trotzdem strahlt Ursula Rzodeczko mit jugendlich wirkendem Gesicht, als sie über ihr Künstlerleben spricht. Es gibt noch Reibungen, die sie jung erhalten.

19.06.2018

Wer vor sieben Jahren daran gedacht hätte, dass in der so frisch wie mutig gestarteten Veranstaltungsreihe Feature-Ring einmal das 50. Konzert ausgerichtet werden würde, wäre vermutlich ungläubig belächelt worden.

09.02.2018