Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Katrin Süss’ Stahl-Installation „Typus & Topos“

Dresdnerin stellt in New York aus Katrin Süss’ Stahl-Installation „Typus & Topos“

Gestern ist im Süden des New Yorker Stadtteils Manhattan die Ausstellung „Transformed Circles“ der Dresdner Künstlerin Katrin Süss eröffnet worden. Sie zeigt ihre Arbeiten bis zum 3. August in der Salomon Arts Gallery, kuratiert von Rodrigo Salomon.

Voriger Artikel
Dresdner Cherry Town Festival fällt aus
Nächster Artikel
90. Geburtstag des Dirigenten und Komponisten Michael Gielen

Katrin Süss’ Stahl-Installation „Typus & Topos“, die etwa vier Meter Durchmesser hat, ist Teil der Ausstellung.

Quelle: Foto: Galerie

Dresden. Gestern ist im Süden des New Yorker Stadtteils Manhattan die Ausstellung „Transformed Circles“ der Dresdner Künstlerin Katrin Süss eröffnet worden. Sie zeigt ihre Arbeiten bis zum 3. August in der Salomon Arts Gallery, kuratiert von Rodrigo Salomon.

Ihre konzeptionellen Arbeiten basieren unter anderem auf einem Studienaufenthalt auf der Insel Lanzarote. Die von dort inspirierten Werke hatte Süss bereits 2015 im Dresdner Kunsthaus Raskolnikow präsentiert (DNN berichteten).

„Transformed Circles“ wird in einer Mitteilung als eine „Auseinandersetzung mit den aktuellen Veränderungen in der Welt, in Deutschland und in Dresden“ bezeichnet. Andererseits sei es die Beschäftigung mit der Form des Kreises, die sich wie ein roter Faden durch die Arbeiten von Süss ziehe.

Ausstellung „Transformed Circles“: Salomon Arts Gallery 23 Warren Street, New York, bis 3. August, geöffnet Di bis Sa 11.30 bis 17 Uhr

salomonarts.com

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr