Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Howard Carpendale im ausverkauften Kulturpalast
Nachrichten Kultur Regional Howard Carpendale im ausverkauften Kulturpalast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 30.03.2018
Sänger Howard Carpendale Quelle: Andreas Weihs
Dresden

Howard Carpendale begeisterte im ausverkauften Dresdner Kulturpalast auch als frischgebackener Ehemann seine Fans vom ersten Ton an, sang Hits wie „Samstag Nacht“, „Ti Amo“ und natürlich „Hello Again“. Es war sein erster Auftritt nach Bekanntwerden der Hochzeit mit seiner langjährigen Lebensgefährtin Donnie Pierce.

Howard Carpendale im Kulturpalast Dresden

Unter Führung des musikalischen Direktors Andre Frank waren auch Coverversionen von den Beatles, Tina Turner und Udo Jürgens zu hören. Im Duett „Islands in the Stream“ und im Backgroundchor Carpendales singt übrigens Frankes Tochter Bella.

Von aw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über sein Dresden-Debüt und seine Arbeitsweise unterhielt sich für die Dresdner Neuesten Nachrichten Andreas Herrmann mit dem aus Leipzig stammenden Sebastian Hartmann, der dort auch zu Wendezeiten studierte.

29.03.2018

Seit gestern ist es offiziell. Der national und international bekannte Maler und Grafiker Max Uhlig und seine Frau haben dem Freistaat Sachsen eine großzügige Schenkung gemacht. Inhalt des Vorlasses sind mehr als 15 000 Werke des Künstlers sowie das Wohn- und Atelierhaus im Helfenberger Grund.

28.03.2018

Ein Brief aus dem Élysée-Palast - das würde vielleicht Bundeskanzlerin Angela Merkel erwarten. Der Dresdner Stifterin Brigitte Schubert-Oustry wird der Tag, an dem sie Post von Präsident Emmanuel Macron erhielt, wohl noch lange in Erinnerung bleiben.

28.03.2018