Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Heinrich Schütz Musikfest stiftet zum 20-Jährigen Ehrenpreis
Nachrichten Kultur Regional Heinrich Schütz Musikfest stiftet zum 20-Jährigen Ehrenpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 13.09.2018
Logo des Heinrich Schütz Musikfestes. Quelle: PR
Dresden

Das Heinrich Schütz Musikfest würdigt musikalische Verdienste mit Bezug zu dem Barock-Komponisten künftig mit einer Auszeichnung. Der neu gestiftete Internationale Heinrich-Schütz-Preis wird zum 20-jährigen Festivaljubiläum in diesem Jahr erstmals vergeben, wie die Organisatoren am Donnerstag in Dresden mitteilten. Der erste Preisträger soll dort am Freitag bekanntgegeben werden. Den Ehrenpreis in Form einer Medaille erhalten den Angaben nach Persönlichkeiten oder Institutionen, die künstlerisch und wissenschaftlich Herausragendes bei der Vermittlung und Verbreitung der Musik von Schütz und seiner Zeit sowie deren Bewahrung und Förderung geleistet haben.

Das Festival findet alljährlich an den wichtigsten Lebensstationen von Schütz in Weißenfels und Zeitz (Sachsen-Anhalt), Bad Köstritz und Gera (Thüringen) sowie Dresden statt. Nach Angaben der Veranstalter ist es das bedeutendste europäische Festival zur Musik des 17. Jahrhunderts. Heinrich Schütz (1585–1672) gilt als erster deutscher Komponist von europäischem Rang. In diesem Jahr findet es unter dem Motto „Verley uns frieden“ vom 5. bis 14. Oktober 2018 statt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das für den 28. Juni 2019 angekündigte Konzert der Sängerin Maite Kelly wird auf den 1. Mai vorverlegt. Das teilte der Konzertveranstalter Semmel Concerts Entertainment GmbH am Montag mit. Auch der Veranstaltungsort ändert sich: Statt in der Jungen Garde wird Kelly in der Messe Dresden auftreten.

10.09.2018

Gerade hat das Erfurter Multitalent Clueso sein neues Album „Handgepäck“ veröffentlicht und tourt nun mit Band und neuer Musik durch Deutschland. Am Sonntagabend ging ein furioses Konzert über die Bühne der ausverkauften Jungen Garde.

04.09.2018

Element of Crime sind seit über drei Jahrzehnten Garanten für Rock, Romantik und Ironie, sie gelten als eine der einflussreichsten deutschen Bands überhaupt. Bevor am 5. Oktober ihr neues Album „Schafe, Monster und Mäuse“ erscheint, spielte die Band um Frontmann und Autor Sven Regener am Donnerstagabend in der Jungen Garde auf.

31.08.2018