Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Führungswechsel bei Forsythe Company – Tanzensemble soll weiter in Dresden bleiben
Nachrichten Kultur Regional Führungswechsel bei Forsythe Company – Tanzensemble soll weiter in Dresden bleiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 09.09.2015
Quelle: Costin Radu
Anzeige

Seit 2005 residiert das Ensemble in einer bundesweit einmaligen Kooperation zwischen dem Land Hessen, dem Freistaat Sachsen, der Stadt Frankfurt am Main und der Landeshauptstadt Dresden zu gleichen Teilen in Frankfurt und Dresden.

Der derzeitige Vertrag gilt bis Ende 2016. Die Stadt Dresden beteiligt sich mit einem Zuschuss von 1,5 Millionen Euro an den laufenden Kosten des Spielbetriebs.Die vorgeschlagene Vertragsverlängerung bis 2018 geht mit einem Wechsel in der künstlerischen Geschäftsführung einher. William Forsythe will aus persönlichen Gründen aus der Rolle des Chefchoreografen aussteigen. Ab September 2015 soll der Tänzer und Choreograph Jacopo Godani die künstlerische Leitung der Company übernehmen. Forsythe wird aber weiterhin als künstlerischer Berater tätig sein. Jacopo Godani war von 1991 bis 2000 Solist unter Forsythe am Frankfurter Ballett, hat auch schon an vielen Choreographien des Ensembles mitgearbeitet.

Kulturbürgermeister Dr. Ralf Lunau hierzu: „ Mit der künftigen Zusammenarbeit von Jacopo Godani und William Forsythe ist eine tragfähige Grundlage dafür geschaffen, die Arbeit der Forsythe Company auf ihrem hohen internationalen Niveau weiterzuführen und fortzuentwickeln. Ich freue mich daher sehr, dass unsere Partner in Hessen, Frankfurt am Main und im Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst gemeinsam mit der Landeshauptstadt Dresden die Finanzierung der Company fortsetzen möchten.“

jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige