Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Eric Clapton kommt zu den Dresdner Musikfestspielen 2019
Nachrichten Kultur Regional Eric Clapton kommt zu den Dresdner Musikfestspielen 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:47 17.08.2018
Der britische Gitarrist Eric Clapton kommt zu den Dresdner Musikfestspielen 2019. Quelle: dpa
Dresden

Besonderer Gast mit besonderen Preisen: Für das Abschlusskonzert der Musikfestspiele im Kulturpalast soll der Kulturausschuss jetzt einen anderen Korridor für die Ticketpreise beschließen. Grund ist Weltstar Eric Clapton. Musikfestspielintendant habe den renommierten Blues-Gitarristen gewinnen können, der sich für dieses besondere Abschlusskonzert den neuen Konzertsaal im Dresdner Kulturpalast gewünscht habe.

Um den erhöhten finanziellen Aufwand für die Produktion dieses Konzertes tragen zu können, sollen die Eintrittskarten dieses Konzertes abweichend von der üblichen Preisspanne einmalig in Preiskategorien zwischen 240 (1. Preisgruppe/VIP) sowie 195 bis 60 Euro in den anderen 5 Preisgruppen verkauft werden, heißt es in der Beschlussvorlage aus dem Geschäftsbereich von Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch (Linke) für den Ausschuss.

Der Beschluss ist notwendig, weil nach früheren Beschlüssen die Preise für den Kulturpalast ab 2018 üblicherweise in einem Korridor von 50 bis 125 Euro in der 1. Preisgruppe und weiteren Preisstufen von 20 bis 80 bis hin zu 15 bis 20 Euro in der untersten Kategorie liegen. Verschiebungen sind auch in der Platzzahl pro Preiskategorie vorgesehen.

Von I.P.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Buch über Michelangelo war für Malgorzata Chodakowska die Initialzündung: Da wusste die gebürtige Polin, dass sie Bildhauerin werden will. Heute modelliert sie ihre Figuren in Dresden - und erhält international Anerkennung dafür.

12.08.2018
Regional Dokumentarfilm über die Iuventa - „Seenotrettung ist eine Pflicht“

Der Dokumentarfilm „Iuventa“ begleitet das gleichnamige Schiff auf seiner ersten Mission im Frühsommer 2016. Inzwischen ist das Schiff festgesetzt und gegen die Crew wird ermittelt. Wir haben uns mit ihnen über die Zeit auf der Iuventa und die ersten Wochen zurück zu Hause unterhalten.

09.08.2018

An drei Terminen im Kultur- und Beratungszentrum „sowieso“ in Dresden haben Interessierte die Möglichkeit, sich in die Kunst der Live-Lyrik einführen zu lassen.

08.08.2018