Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Staatsschauspiel in diesem Jahr besser ausgelastet

Bilanz 2016 Dresdner Staatsschauspiel in diesem Jahr besser ausgelastet

Positiver Jahresausklang: 2016 haben rund 251.500 Zuschauer das Staatsschauspiel Dresden besucht. Mit rund 48.200 verkauften Karten war der Dezember der erfolgreichste Monat in der Geschichte des Hauses.

Voriger Artikel
Shakespeare-Abend „Searching for William“ im Dresdner Schauspielhaus
Nächster Artikel
Winterliches im Grünen Gewölbe

Die Auslastung des Staatsschauspiels Dresden ist auf 87 Prozent gesteigert worden.

Quelle: Anja Schneider

Dresden. Positiver Jahresausklang: 2016 haben rund 251.500 Zuschauer das Staatsschauspiel Dresden besucht. Damit sei die Auslastung auf 87 Prozent gesteigert worden, teilte das Theater am Freitag mit. Den Angaben zufolge war der Dezember mit rund 48.200 verkauften Karten der erfolgreichste Monat in der Geschichte des renommierten Hauses. Das Schauspielhaus blieb für eine Modernisierung von Juni bis Ende Oktober geschlossen. Die Ausweichstätten wie das Palais im Großen Garten, das Schlosstheater oder auch die Gemäldegalerie Alte Meister seien aber vom Publikum gut angenommen worden, hieß es.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr