Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Dresdner Pantomimefestival spannt Bogen zur Popkultur
Nachrichten Kultur Regional Dresdner Pantomimefestival spannt Bogen zur Popkultur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 03.11.2017
Archivbild 33. Pantomimefestival Dresden Quelle: Sebastian Loeder
Anzeige
Dresden

Kunst ohne Worte für ein junges Publikum: Das internationale Pantomimefestival Dresden fokussiert sich bei seiner 34. Ausgabe in diesem Jahr auf den Nachwuchs. Unter dem Motto „Funk, Futurismus & Co.“ wollen die Veranstalter Ralf Herzog und das Mimenstudio Dresden vom 9. bis 12. November vor allem Kinder und Jugendliche anlocken. Das Programm enthält sieben Vorstellungen, bei denen klassische Pantomime-Techniken, Slapstick und Clownstheater aufgeführt werden. Auch ein „Mime Musical““ mit Livemusik und ein Workshop für Kinder sind dabei. Die Künstler kommen aus Deutschland, Kanada, Polen, der Ukraine und den USA. In einer Improvisationsshow stellen sich alle Teilnehmer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Kaisermania am Elbufer Dresden - Termine für Roland Kaiser 2018 stehen fest

Nach erneut vier erfolgreichen Konzerten und trotz Regen nahezu 50 000 begeisterten Fans hat Roland Kaiser jetzt die Termine für seine Kaisermania 2018 veröffentlichen lassen. Der in Dresden so beliebte Schlagerstar wird am 3., 4. und am 10., 11. August 2018 wie gewohnt jeweils an zwei Freitagen und Sonnabenden bei den Filmnächten am Elbufer auftreten.

15.03.2018

Am morgigen Sonntag wird sie 85 Jahre, trotzdem strahlt Ursula Rzodeczko mit jugendlich wirkendem Gesicht, als sie über ihr Künstlerleben spricht. Es gibt noch Reibungen, die sie jung erhalten.

19.06.2018

Wer vor sieben Jahren daran gedacht hätte, dass in der so frisch wie mutig gestarteten Veranstaltungsreihe Feature-Ring einmal das 50. Konzert ausgerichtet werden würde, wäre vermutlich ungläubig belächelt worden.

09.02.2018
Anzeige