Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Dresdner Palais Sommer auf Spenden angewiesen
Nachrichten Kultur Regional Dresdner Palais Sommer auf Spenden angewiesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 28.07.2017
Quelle: Palais Sommer
Anzeige
Dresden

So vielfältig wie dieses Jahr war das Programm des Dresdner Palais Sommers noch nie: 119 Programmpunkte werden vom 4. bis zum 27. August angeboten. Umso außergewöhnlicher, dass der Palais Sommer die einzige komplett eintrittsfreie Kunst- und Kulturfestival dieser Größenordnung in Deutschland ist. Zwar finanzieren Sponsoren und teilweise die Stadt den Kultursommer. Ab 2018 jedoch soll der Palais Sommer auf solche öffentlichen Mittel ganz verzichten und trotzdem eintrittsfrei bleiben.

Jörg Polenz, einer der Köpfe der mehrwöchigen Veranstaltung, betont: „Eintrittsfreie Kunst und kulturelle Bildung für jedermann, damit sich niemand die Frage stellen muss, ob er sich den Besuch einer Veranstaltung auch leisten kann, ist Teil unserer Philosophie. Aber ohne ein paar besonders engagierte Menschen, die nicht nur ihre Liebe zu Kunst und Kultur eint, sondern die auch die materiellen Möglichkeiten haben, würde es den Palais Sommer nicht geben.“ Beteiligen können sich die Besucher des Palais Sommers selbst vielfältig, vor Ort sind ebenfalls Spendenboxen aufgebaut.

Auch im Internet kann unter www.palaissommer.de direkt gespendet werden.

Von awo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die beiden Hegenbarth-Künstlerstipendiaten des Jahres 2014 sind vorgestellt, deren vielversprechende Portfolios sich aus über 40 Bewerbungen hervorgetan hatten.

25.06.2018

Am morgigen Sonntag wird sie 85 Jahre, trotzdem strahlt Ursula Rzodeczko mit jugendlich wirkendem Gesicht, als sie über ihr Künstlerleben spricht. Es gibt noch Reibungen, die sie jung erhalten.

19.06.2018

Wer vor sieben Jahren daran gedacht hätte, dass in der so frisch wie mutig gestarteten Veranstaltungsreihe Feature-Ring einmal das 50. Konzert ausgerichtet werden würde, wäre vermutlich ungläubig belächelt worden.

09.02.2018
Anzeige