Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Dresdner Kreuzchor wird in China gefeiert

Bejubelter Auftritt vor 1300 Gästen Dresdner Kreuzchor wird in China gefeiert

Der Dresdner Kreuzchor ist bei seiner China-Reise mit Bravorufen und Standing Ovations empfangen worden. Das Konzert vor 1300 Gästen in Peking sei frenetisch gefeiert worden, teilte Sprecher Christian Schmidt mit.

Quelle: Matthias Krueger

Dresden/Peking. Der Dresdner Kreuzchor ist bei seiner China-Reise mit Bravorufen und Standing Ovations empfangen worden. Das Konzert vor 1300 Gästen in Peking sei frenetisch gefeiert worden, teilte Sprecher Christian Schmidt mit. "An dieser Top-Adresse der chinesischen Kultur war dieses wichtige Konzert eine großartige Visitenkarte für den Chor", so Dirigent Peter Kopp. "Besondere Begeisterung lösten natürlich die drei chinesischen Stücke aus, die wir als Reverenz an das Publikum einstudiert haben."

Der Kreuzchor gibt bei seiner zweiten China-Tournee nach 2013 acht Konzerte binnen zehn Tagen. Neben Peking ging und geht es auch nach Suzhou und Shanghai.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr