Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Dresdner Kreuzchor will sich der Herausforderung Inklusion stellen
Nachrichten Kultur Regional Dresdner Kreuzchor will sich der Herausforderung Inklusion stellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 13.11.2017
Der Kreuzchor Quelle: Dietrich Flechtner
Anzeige
Dresden

Nach den Plänen des Stadtrates für ein Inklusionskonzept für den Kreuzchor hat sich der Chor selbst offen gezeigt. „Es werden Befürchtungen geäußert, der Kreuzchor könne diesen Wandel nicht leisten. Dem widersprechen wir“, so Kreuzkantor Roderich Kreile. Dass der Kreuzchor hier Vorreiter werden soll, erfülle die Verantwortlichen mit Stolz. „Wir leiten daraus ab, dass die von unseren Mitarbeitern geleistete pädagogische Arbeit vieler Jahre zu der Ansicht führt, wir wären gerüstet für eine solche Aufgabe.“

„Die gesamte Gesellschaft wird sich wandeln und offener und aufgeschlossener Menschen mit Behinderung gegenüber präsentieren müssen. Diese Aufgabe verträgt sich auf das Beste mit dem auf christlich-humanistischer Basis stehenden Wertesystem beim Dresdner Kreuzchor", teilt Kreile im Namen des Chors mit.

Gleichzeitig nahm er aber auch die Stadt in die Pflicht. Inklusion bedeute auch, das Alumnat samt Schulbereich barrierefrei umzubauen. Der Kreuzchor werde hierfür im kommenden Jahr ein Konzept erstellen. Zugleich mahnt Kreile dazu auch Gespräche mit Partnern wie der Kreuzkirche an. Auch die dortigen Emporen müssten dann einen barrierefreien Zugang erhalten.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Kaisermania am Elbufer Dresden - Termine für Roland Kaiser 2018 stehen fest

Nach erneut vier erfolgreichen Konzerten und trotz Regen nahezu 50 000 begeisterten Fans hat Roland Kaiser jetzt die Termine für seine Kaisermania 2018 veröffentlichen lassen. Der in Dresden so beliebte Schlagerstar wird am 3., 4. und am 10., 11. August 2018 wie gewohnt jeweils an zwei Freitagen und Sonnabenden bei den Filmnächten am Elbufer auftreten.

15.03.2018

Die beiden Hegenbarth-Künstlerstipendiaten des Jahres 2014 sind vorgestellt, deren vielversprechende Portfolios sich aus über 40 Bewerbungen hervorgetan hatten.

25.06.2018

Am morgigen Sonntag wird sie 85 Jahre, trotzdem strahlt Ursula Rzodeczko mit jugendlich wirkendem Gesicht, als sie über ihr Künstlerleben spricht. Es gibt noch Reibungen, die sie jung erhalten.

19.06.2018
Anzeige