Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Dresdner Filmnächte enden mit neuem Besucherrekord
Nachrichten Kultur Regional Dresdner Filmnächte enden mit neuem Besucherrekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 26.08.2018
Ausverkauft: Scooter bei den Dresdner Filmnächten 2018. Quelle: Andreas Weihs
Dresden

227.100 Besucher zählten die Veranstalter der Dresdner Filmnächte in diesem Jahr. Die Freiluftveranstaltung geht am Sonntag mit Anna Mateur und dem Film „3 Tage in Quiberon“ zu Ende. Der alte Rekord stammt aus dem Jahr 2016 und lag bei 222.788 Besuchern.

Die Konzerte, darunter sieben ausverkaufte (alle Kaisermanias, Kraftklub, Kelly Family und Scooter) zogen 111.170 Hörer in ihren Bann. Auch bei den Filmen waren sieben Veranstaltungen noch vor Beginn ausverkauft. Samt Mitternachts- und Familienkino zählten die Verantwortlichen 97.600 Kinobesucher. „Sicher hatte das gute Sommerwetter seinen Anteil daran“, bilanzierte die veranstaltende Pan GmbH. Die Kurzfilmnacht erzielte mit 3050 Besuchern ebenfalls einen neuen Rekord. Bewährt hat sich auch das als Pilotprojekt gestartete Familienkino am Nachmittag. 8600 Gäste schauten sich die Familienfilme auf er kleinen 16-Quadratmeter-Leinwand an, so dass nun überlegt wird, das Ganze 2019 auf eine etwas größere Leinwand zu verlegen.

Apropos 2019: Auf der To-Do-Liste für das kommende Jahr stehen die Anschaffung einer größeren LED-Leinwand und die Errichtung eines Daches. „Die neue Konstruktion soll weiter über die Zuschauerränge ragen, um bei Regen mehr Gästen Schutz zu bieten, gleichzeitig jedoch die architektonischen und historischen Sichtbezüge im Ensemble Königsufer-Finanzministerium wahren“, erklärt Pan-Geschäftsführer Matthias Pfitzner.

Ausverkaufte Filme

Deutschlandpremiere Mein Name ist Somebody - 3.500 Gäste + 1.600 Gäste 2. Vorstellung

• Weit - 4.000 Gäste

• Dieses bescheuerte Herz - 3.900 Gäste

• Ocean’s 8 - 3.750 Gäste

• Mamma Mia Here We Go Again - 3.600 Gäste

• Gundermann – 3.500 Gäste

• Dirty Dancing Nacht und Party - 3.500 Gäste

Von fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Filmnächte-Konzert - Eine Nacht mit Kraftklub

"Keine Nacht für niemanden- kein Dach für niemanden!“ So, oder so ähnlich kündigten die Jungs von Kraftklub vergangenes Jahr ihre Open-Air-Tour an. Am Samstag war es endlich soweit: Die Chemnitzer gastierten vor ausverkaufter Filmnächte-Kulisse. Wir haben die Fotos!

26.08.2018

Mit Album Nummer drei - "Keine Nacht für Niemand" - gastieren am Samstagabend Kraftklub aus Chemnitz bei den Filmächten am Elbufer. Schon früh um 8 Uhr postierten sich die ersten Fans, um ja gute Sicht auf die Chemnitzer zu haben.

25.08.2018

Sommerfeeling trotz dunkler Wolken am Himmel: a-ha haben Freitagabend bei den Filmnächten am Elbufer tausende Fans begeistert. „Electric Summer“ ist das Motto der Tour, auf der Norwegens berühmtester und erfolgreichster Popexport um Morten Harket nun auch in Dresden Station machte. Wir haben die Fotos!

25.08.2018