Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Dresdner Cherry Town Festival fällt aus

Zu wenig Tickets verkauft: Dresdner Cherry Town Festival fällt aus

Das geplante Cherry Town Festival Anfang August in Dresden findet nicht statt. Wie die Veranstalter von Aust Konzerte am Mittwoch mitteilten, ist das Interesse für das viertägige Festival an verschiedenen Orten der Stadt zu gering. In der Jungen Garde, dem alten Schlachthof, dem Kleinvieh und im Puschkin sollten zahlreiche Künstler auftreten, als Stargast war Mark Forster vorgesehen.

Mark Forster kommt im August nicht nach Dresden. Das Cherry Town Festival ist abgesagt.

Quelle: Andreas Weihs

Dresden. Das geplante Cherry Town Festival Anfang August in Dresden findet nicht statt. Wie die Veranstalter von Aust Konzerte am Mittwoch mitteilten, ist das Interesse für das viertägige Festival an verschiedenen Orten der Stadt zu gering. In der Jungen Garde, im Alten Schlachthof, dem Kleinvieh und im Puschkin sollten zahlreiche Künstler auftreten, als Stargast war Mark Forster vorgesehen.

Die Veranstalter hatten gehofft, dass möglichst viele Karteninhaber des ursprünglich geplanten „Cherry Beach Festival“ am Bärwalder See ihre Karten für das Festival in Dresden umtauschen. Alle Karteninhaber hätten jedoch ihr Geld zurückgefordert, statt die Karten umzutauschen. Nachdem auch der Vorverkauf für Dresden nicht wie gewünscht lief, entschloss man sich jetzt zur Absage.

Die für das Dresdner Festival gekauften Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr