Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Dresdner Albertinum hängt Kunst tiefer
Nachrichten Kultur Regional Dresdner Albertinum hängt Kunst tiefer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 20.09.2017
Ferdinand von Rayski auf Augenhöhe im Dresdner Albertinum Quelle: Anja Schneider
Dresden

„Ich find’s gut so“, sagt der sechsjährige Jonas. Herr Neumann hat es auf Anhieb richtig gemacht – oder doch nicht? Als der Konservator des Dresdner Albertinums, Holger Birkholz, ihn und sieben weitere Mini-Kuratoren am Mittwochnachmittag um ein paar Schritte nach vorn zu dem kleinformatigen Männerporträt bittet, sind sich die Sechs- bis Achtjährigen schnell einig: es muss doch etwas höher. Mit Hilfe der Kinder wurden acht Werke des Malers Ferdinand von Rayski (1806-1890) und ein weiteres Gemälde tiefer gehängt.

„Wir wollen junge Menschen für Kunst begeistern, die ist bisher aber nicht auf ihrer Augenhöhe zu sehen“, sagte Museumsdirektorin Hilke Wagner. Birkholz und die Kunstvermittlung kamen daher auf die Idee, sie den Jüngsten auch praktisch näher zu bringen. „Es passt gut zu Rayski, der oft Kinder und Tiere und zutiefst menschliche Bilder mit Humor gemalt hat, die die Liebe zum Menschen vermitteln.“

Mit Hilfe von sieben "Mini-Kuratoren" wurden acht Werke des Malers Ferdinand von Rayski (1806-1890) und ein weiteres Gemälde tiefer gehängt. „Wir wollen junge Menschen für Kunst begeistern, die ist bisher aber nicht auf ihrer Augenhöhe zu sehen“, sagte Museumsdirektorin Hilke Wagner.

Und so dirigierten Kinder die behandschuhten Männer mit den Bildern, bis alle zufrieden waren. Den „Hans“ rückten Jonas und Alfons (7) sogar selbst zurecht – in den weißen Handschuhen der Großen. Sie mussten die identische Kopie des Kinderbildnisses auf Pappe mehrere Minuten auf Position halten. Wenn es nach Albertinum-Chefin Wagner geht, können die Rayskis langfristig „unten“ bleiben. „Es ist ein Experiment.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Kaisermania am Elbufer Dresden - Termine für Roland Kaiser 2018 stehen fest

Nach erneut vier erfolgreichen Konzerten und trotz Regen nahezu 50 000 begeisterten Fans hat Roland Kaiser jetzt die Termine für seine Kaisermania 2018 veröffentlichen lassen. Der in Dresden so beliebte Schlagerstar wird am 3., 4. und am 10., 11. August 2018 wie gewohnt jeweils an zwei Freitagen und Sonnabenden bei den Filmnächten am Elbufer auftreten.

15.03.2018

Die beiden Hegenbarth-Künstlerstipendiaten des Jahres 2014 sind vorgestellt, deren vielversprechende Portfolios sich aus über 40 Bewerbungen hervorgetan hatten.

25.06.2018

Am morgigen Sonntag wird sie 85 Jahre, trotzdem strahlt Ursula Rzodeczko mit jugendlich wirkendem Gesicht, als sie über ihr Künstlerleben spricht. Es gibt noch Reibungen, die sie jung erhalten.

19.06.2018