Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional "Dresden singt&musiziert" trotzt dem Dauerregen auf der Brühlschen Terasse
Nachrichten Kultur Regional "Dresden singt&musiziert" trotzt dem Dauerregen auf der Brühlschen Terasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 09.09.2015
Anzeige

Die Elblandphilharmonie musste ihr Konzert aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen absagen.

Doch die Chöre der Singakademie, der Universität und der Philharmonische Chor trotzen dem Wetter und sangen mit dem Publikum Volkslieder wie das „Ännchen von Tharau“. Dirigiert wurde sie dabei vom bekannten Dresdner Dirigent und Trompeter Ludwig Güttler. Güttler feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag und betrachtet den Abend als kleine Vorfeier, wie Moderatorin Andrea Thilo verriet.

Julia Vollmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige