Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Beste Bedingungen für „Clueso“ am Dresdner Elbufer
Nachrichten Kultur Regional Beste Bedingungen für „Clueso“ am Dresdner Elbufer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 09.09.2015
„Clueso“ sorgte am Samstagabend am Dresdner Elbufer für gefüllte Ränge. Quelle: Stephan Lohse
Anzeige

Zuvor bildete sich am Einlass eine lange Schlange bis zum Elbsegler – tausende Menschen wollten den Erfurter Musiker live erleben.  

Dieser ließ sich auch nicht lumpen und gab mit zwei Zugaben über zwei Stunden lang Hits wie „Chigaco“ und „Kein Zentimeter“, aber auch ältere Stücke vom Album „Gute Musik“ zum Besten. Dem Song „Cello“ verpasste der Musiker noch ein wenig Lokalkolorit. „Und heute ist sie in Dresden und die Posaune steht im Keller“, sang „Clueso“, woraufhin statt dem Original-Cello-Solo ein Posaunensolo zu hören war.  

Auch mit dem Wetter hatten Fans im Gelände, auf der Elbwiese und der Brücke, die ebenfalls voll besetzt war, großes Glück. Statt wie in den letzten Nächten bewölkt und regnerisch zeigte sich der Himmel während des Sonnenuntergangs in romantischem Pink.

fs/cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige