Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Ausstellung „Alte Schachteln“ eröffnet im Kiez

Objektkunst Ausstellung „Alte Schachteln“ eröffnet im Kiez

Im Kiez (Kunst im Einkaufszentrum) an der Prohliser Allee wird am 21. November um 14.30 Uhr die Objektkunst-Ausstellung „Alte Schachteln“ eröffnet. Kinder zwischen acht und 14 Jahren füllten gemeinsam mit Senioren ihre Schachteln mit dem Notwendigsten. Gezeigt werden die wichtigsten Habseligkeiten von Alt und Jung.

Voriger Artikel
Bauzäune im Museum - Experiment mit junger Kunst in Dresden
Nächster Artikel
Opernwahnsinn: „Lucia di Lammermoor“ in der Semperoper gefeiert

Pakete liegen am 15.11.2017 in einer Zustellbasis der Deutschen Post DHL in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen). Die Post setzt 50 neue Elektrofahrzeuge vom Typ StreetScooter Work L in der Paketzustellung in Düsseldorf ein. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Quelle: dpa

Dresden. Im Kiez (Kunst im Einkaufszentrum) an der Prohliser Allee wird am 21. November um 14.30 Uhr die Objektkunst-Ausstellung „Alte Schachteln“ eröffnet.

„Stell dir vor, du musst gehen und hast nur diese eine Schachtel. Alles, was da hinein passt, darfst du mitnehmen, mehr nicht.“ Unter diesem Motto füllten Kinder zwischen acht und 14 Jahren gemeinsam mit Senioren ihre Schachteln. Über die Auswahl von Erinnerungsstücken oder Dingen, die sie auf eine einsame Insel mitnehmen würden, kamen Alt und Jung zu Themen aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ins Gespräch. Im Rahmen dieses gemeinsamen Projektes von der AWO Begegnungsstätte Prohlis und dem Verein Goldstück e. V. entstand die intergenerative Ausstellung.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr