Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
50.000 Euro für Dresdner „Banda Internationale“

The Power of the Arts 50.000 Euro für Dresdner „Banda Internationale“

Das Dresdner Musikprojekt “Banda Internationale” darf sich über ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro freuen. Wie die Gruppe am Dienstag mitteilte, gewannen sie den „The Power of the Arts“-Preis. Das Preisgeld sei zweckgebunden, die Band will damit ihre Arbeit mit geflüchteten Minderjährigen und mit Schülern finanzieren.

Das Dresdner Musikprojekt “Banda Internationale” darf sich über ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro freuen.

Quelle: Ralf Jakubski

Dresden. Das Dresdner Musikprojekt “Banda Internationale” darf sich über ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro freuen. Wie die Gruppe am Dienstag mitteilte, gewannen sie den „The Power of the Arts“-Preis. Das Preisgeld sei zweckgebunden, die Band will damit ihre Arbeit mit geflüchteten unbegleiteten Minderjährigen und mit Schülern an sächsischen Schulen finanzieren.

Die Banda Internationale, hervorgegangen aus einer Dresdner Protest-Band, die inzwischen international besetzt ist, geht mit Instrumenten in Schulen und Flüchtlingsunterkünfte, um mit Hilfe von Musik einen Beitrag zu Integration, interkultureller Kompetenz und Spracherwerb zu leisten.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr