Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Kultur Weltweit Wacken 2019: 75.000 Tickets innerhalb von vier Tagen ausverkauft
Nachrichten Kultur Kultur Weltweit Wacken 2019: 75.000 Tickets innerhalb von vier Tagen ausverkauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 09.08.2018
Das Wacken ist am Sonntag erst zu Ende gegangen – der Vorverkauf für das nächste Jahr ist aber schon gelaufen. Quelle: imago/Future Image
Anzeige
Wacken

Gerade noch verblasst der Sonnenbrand, der Tinnitus wird leiser. Die Fans haben dem Metal-Festival Wacken von 2018 gerade erst am Sonntag Tschüss gesagt, und schon sind die Tickets für das Festival 2019, das vom 1. bis zum 3. August stattfinden wird, ausverkauft.

Am Montag verkündete das Festival auf seiner Webseite, dass es bereits 60.000 Tickets verkauft hat. Am Donnerstag um 13.31 Uhr waren nur noch 666 Tickets zu haben. Um 15 Uhr ist dann auch die letzte von 75.000 Karten über die digitale Ladentheke gegangen.

Die Wartelisten sind nun offen

Wer nun noch kein Ticket bekommen hat, muss die Hoffnung nicht ganz aufgeben: Die Wartelisten sind nun offen, gibt das Festival über Twitter bekannt.

Auf der Webseite schreiben die Veranstalter: „Innerhalb der nächsten 10 Tage kann es natürlich zu einer Reihe von Rückläufern durch Stornos und nicht bezahlte Vorkasse-Buchungen kommen. Für diese Zwecke haben wir eine Warteliste eingerichtet.“

Von Geraldine Oetken / RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Untergang, der niemals endet: „Titanic – The Musical“ läuft in Hamburgs Staatsoper und kommt ohne Kitsch aus.

09.08.2018

Zum ersten Mal wird Benjamin Blümchen auf der Kinoleinwand zu sehen sein. Mit dabei: Die Original-Stimme des Elefanten aus den Hörspielen und Heike Makatsch als Bösewichtin.

09.08.2018

Nach dem Tod des schwedischen DJs Avicii soll die Single „Heaven“ herauskommen. Das hat sein ehemaliger Manager Carl Falk auf Instagram bekannt gegeben. Kommt noch ein komplettes Album?

09.08.2018
Anzeige